Anwalt

Rechtsanwalt Hanns ZinkeRA Hanns Zinke
Fachanwalt für
Urheber- & Medienrecht

Jahrgang 1960

Techn. Ausbildung:
Elektronik (IHK), Programmierung (IHK), Studiotechnik, Tontechnik (SRT).

Kaufm. Ausbildung:
Fachkaufmann für Organisation (IHK)

1986, Radio ffn / Hannover, Technischer Leiter.

1996, Gründung der Cross Media Service GmbH (CMS). Realisierung „funcity“, eine der ersten kommerziell erfolgreichen Internet-Communities/Social Networks in Deutschland. Entwicklung einer Vielzahl von Internetlösungen im Bereich Presse, Funk und e-commerce (Radio ffn, Radio Hamburg, RSH, Delta Radio, NORA, Antenne MV, Bernward Mediengesellschaft, Amazon, REWE).

2000, Lizenzierung der CMS zusammen mit RTL, Radio ffn, Hitradio Antenne und dem Heise Verlag für den Betrieb der Hörfunkkette Radio 21 in Niedersachsen.
Gesellschafter und Geschäftsführer der CMS und von Niedersachsen Radio GmbH & Co. KG, dem Mehrheitsgesellschafter von Radio 21.

2004 – 2007, Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen mit dem Schwerpunkt privates und öffentliches Medienrecht.
1. Staatsexamen nach 6 Semestern.

2009 – 2011, Referendariat am OLG Celle. Vertiefung der medienrechtlichen Kompetenz in der Medienkanzlei Heinz & v. Rothkirch / Bremen und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM).

2011, Gründung der Kanzlei-Zinke mit dem Schwerpunkt Urheberrecht, Medienrecht, IT-Recht und Gewerblichen Rechtsschutz.

2015, Erlaubnis zum führen der Bezeichnung Fachanwalt für Urheber- & Medienrecht.

Kommentare sind geschlossen.